Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode die angewandt wird um Gesundheit zu verbessern, Stress abzubauen, Leistungsfähigkeit zu erhöhen und Blockaden zu lösen.

Das Handwerkszeug der Kinesiologen ist der sogenannte Muskeltest. Durch ihn wird der Körper „befragt“, was ihn belastet oder Blockaden hervorruft und mit welcher geeigneten Technik diese aufgelöst werden können. Dies funktioniert sehr klar und effektiv, über das Nervensystem. Zum Abbau und Ausgleich der Blockaden stehen dem Kinesiologen sehr unterschiedliche Techniken zur Verfügung, die individuell und punktgenau auf den zu behandelnden Menschen abgestimmt werden. Das Ziel ist, den Menschen wieder in eine Balance zu bringen.

 

Anwendungsgebiete:

• Blockaden im Energiekreislauf
• Allergien
• Traumatische Erlebnisse
• Störungen im Körper, die vorerst nicht genau zugeordnet werden können